/

Auch Gernot Blümel tritt zurück

1 min read
© Parlamentsdirektion / Thomas Topf

Die österreichische Innenpolitik verlebt das nächste Erdbeben. Nach dem vollständigen Rückzug von Sebastian Kurz verkündet nur wenige Stunden später auch Gernot Blümel seinen Abschied.

Die Republik kommt nicht zur Ruhe. Der 2. Dezember bringt ein wahres „Rücktritts-Beben“ mit sich. Mit Bundeskanzler Alexander Schallenberg, ÖVP-Bundesparteiobmann und Klubbomann Sebastian Kurz sowie Finanzminister Gernot Blümel verlassen gleich drei hochkarätige Schlüsselfiguren die politische Bühne.

Ich hoffe das diese Ziele umgesetzt werden. Aber nicht mehr von mir. Denn ich habe mich für meine Familie entschieden. Ich wünsche allen in der Politik die täglich für Österreich tätig sind, egal in welcher Funktion und egal in welcher Fraktion alles Gute. Im Sinne unseres schönen Landes. Es war mir eine Ehre.“

Gernot Blümel zu seinem Rücktritt (Videobotschaft)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Kurzschluss: Neuwahlen sind die einzige Option

Letzte Story

OMV und Austrian-Airlines starten mit nachhaltigem Flugzeugtreibstoff

Latest from Blog