Ein Drittel will sofortigen Lockdown für Ungeimpfte

1 min read

Eine „pofil-Umfrage“ zeigt: Nur 23 Prozent halten Stufenplan der Regierung für ausreichend.

Wien (OTS) – 31 Prozent der Österreicher sprechen sich für einen sofortigen Lockdown für Ungeimpfte aus. 14 Prozent halten angesichts der rasant steigenden Corona-Neuinfektionen einen Lockdown für die gesamte Bevölkerung – also auch Geimpfte – für notwendig. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut Unique research für die aktuelle Ausgabe des Nachrichtenmagazins „profil“ durchgeführt hat. Nur 23 Prozent erachten den Maßnahmen-Stufenplan der Regierung als ausreichend. Am anderen Ende des Meinungsspektrums wünschen sich 20 Prozent der Befragten die Aufhebung sämtlicher Corona-Maßnahmen.

(n=500 Schwankungsbreite: +/- 4 Prozentpunkte)

Textquelle: Profil Redaktion GmbH, APA OTS

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Wiener-Terroranschlag: Neue Verbindungen führen ins Ausland

Letzte Story

Mitarbeiterin positiv getestet: Bundespräsident ab sofort im Homeoffice

Latest from Blog