/

GAK-Kicker Weberbauer wechselt zur SV Ried

1 min read
(c) SVR / Schröckelsberger

Wie die Schwarz-Grünen via Presseaussendung vermelden wechselt Josef Weberbauer ins Innviertel.

Josef Weberbauer, bis dato Verteidiger bei Zweitligist GAK, wechselt in die Bundesliga. Nämlich zur SV Ried. Wie die Oberösterreicher auf Ihrer Homepage vermeldeten unterschreibt Weberbauer einen Vertrag für die Dauer von Zweieinhalbjahren.

Josef Weberbauer bringt alle Voraussetzungen für die Position eines rechten Verteidigers mit. Er ist in der Defensive ein sehr unangenehmer Gegenspieler, der nie aufsteckt, und bringt sich auch in der Offensive stark ein. Er ist von der Einstellung und vom Charakter top und passt deshalb bestens zu uns

Ried-Trainer Ibertsberger

Des Weiteren verkündeten die Wikinger, dass Julian Turi von nun an als Kooperationsspieler bei Zweitligist Steyr Spielpraxis sammeln soll.

Kilian Schrögenauer

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Sobotka im Austausch mit dem Schweizer Bundespräsidenten Ignazio Cassis

Letzte Story

FPÖ-Kickl ruft via Facebook-Botschaft zu Demonstration auf

Latest from Blog