Karner gedenkt Liese Prokop anlässlich ihres 15. Todestages

2 mins read
© Parlamentsdirektion / Thomas Topf

Innenminister legt Kranz am Grab der verstorbenen Innenministerin nieder und erinnert an eine außergewöhnliche Frau.

Wien (OTS) – „Der Tod von Liese Prokop, dieser großartigen Politikerin, hatte vor 15 Jahren österreichweit große Trauer ausgelöst. Ein Tag, der sich in das Gedächtnis vieler Menschen in unserem Land eingeprägt hat“, sagte Innenminister Gerhard Karner bei der Niederlegung eines Kranzes am Grab von Liese Prokop am 31. Dezember 2021 in Niederösterreich. „Diese Frau war nicht nur eine erfolgreiche Leistungssportlerin, Abgeordnete im niederösterreichischen Landtag, Mitglied der Landesregierung, Landeshauptmann-Stellvertreterin und die erste Frau, die zur Bundesministerin für Inneres bestellt wurde, sie war vor allem auch ein großartiger Mensch – wir werden sie ewig in Erinnerung behalten.“ 

Erinnerungen an außergewöhnliche Niederösterreicherin

Während Liese Prokops Amtszeit wurde unter anderem das „Niederösterreichische Frauenreferat“ eingerichtet, das Gleichbehandlungsgesetz des Landes Niederösterreich geschaffen, es wurden Gleichbehandlungsbeauftragte sowie die Gleichbehandlungskommissionen eingesetzt. Prokop sorgte mit ihrem Engagement für die Verankerung der Frauenperspektive in den EU-Programmplanungsdokumenten und galt als große Verfechterin von Vernetzung und gegenseitiger Unterstützung. Nach Liese Prokop, die sich als Landesrätin für die Gleichstellung von Frauen einsetzte, ist auch der gleichnamige Frauenpreis benannt. Der Liese-Prokop-Preis wird seit 2007 in den Kategorien „Wirtschaft“, „Kunst, Kultur und Medien“, „Wissenschaft“ und „Soziales und Generationen“ vergeben. Als Innenministerin hat sie die Zusammenführung von Polizei und Gendarmerie erfolgreich umgesetzt und für eine zeitgemäße Exekutivstruktur gesorgt. Daneben wurden während ihrer Amtszeit als Innenministerin zahlreiche Gesetzesnovellen initiiert, wie zum Beispiel die Schutzzonenregelung im Sicherheitspolizeigesetz


Textquelle: Bundesministerium für Inneres, APA OTS


OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002 | www.ots.at

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Sternsingeraktion 2022: Königlicher Empfang in der Hofburg

Letzte Story

BP-Wahl 2022: Solo für Van der Bellen oder Mega-Showdown?

Latest from Blog