Mitarbeiterin positiv getestet: Bundespräsident ab sofort im Homeoffice

1 min read
© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Eine Mitarbeiterin der Präsidentschaftskanzlei wurde positiv auf Covid getestet. Alexander van der Bellen wechselt daher bis auf weiteres ins Home-Office.

Wien (OTS) – In der Präsidentschaftskanzlei wurde gestern Abend eine Mitarbeiterin aus der engeren Büroumgebung des Bundespräsidenten trotz zweimaliger Impfung positiv auf Corona getestet. Der dreifach geimpfte Bundespräsident wird seine Amtsgeschäfte in den nächsten Tagen aus dem Homeoffice führen und keine offiziellen Termine wahrnehmen. „Ich werde mich weiterhin regelmäßig testen lassen und wünsche meiner Mitarbeiterin und allen Covid-Erkrankten gute Besserung“, so Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Textquelle: Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse und Kommunikation, APA OTS

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Ein Drittel will sofortigen Lockdown für Ungeimpfte

Letzte Story

Caritas-Appell an Mückstein für Impfpflicht

Latest from Blog