W24-Impfkampagne: Jede Impfung zählt

3 mins read
(c) W24, APA OTS

W24 und Kulturmanager Gerald Matt starten mit zahlreichen Prominenten eine Corona-Impfkampagne.

Wien (OTS) – Das Wiener Stadtfernsehen W24 und Kulturmanager Dr. Gerald Matt machen sich gemeinsam mit zahlreichen Prominenten aus Kultur, Politik und Wirtschaft für die Corona-Impfung stark. „Impfen macht mich sicher,“ so Matt kurz und bündig. Bei der Kampagne „Matt spricht mit…wir lassen impfen!“ sind der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer, Kunstmanagerin Agnes Husslein-Arco, Künstler Christian Ludwig Attersee, Schauspielerin Susanna Bihari, Dompfarrer Toni Faber, Künstlerin Eva Schlegel, Genossenschaftler Christian Konrad, Schuhmacher Markus Scheer, Schauspieler Corwin Hummer, Tanzschulbesitzer und Benimmpabst Thomas Schäfer-Elmayer, Markenberaterin Mira Kloss Zechner, Westlicht–Gründer Peter Cöln, Verleger Benedikt Föger und Friseur Erich Joham mit an Bord. Die Spots werden ab sofort täglich auf W24 ausgestrahlt.

Die W24-Geschäftsführer Marcin Kotlowski und Markus Pöllhuber freuen sich über die Kampagne: „Es freut uns sehr, dass es uns gemeinsam mit Gerald Matt gelungen ist, so viele spannende Persönlichkeiten für eine gemeinsame Kampagne zu mobilisieren. Jede Impfung zählt!“

Inhalt der Kampagne sind die persönlichen Erlebnisse und Überzeugungen prominenter Wienerinnen und Wiener wie zum Beispiel: „Meine Tochter ist Ärztin und hat uns zur Impfung geraten. Mit der Pandemie darf man nicht spielen. Wir müssen gemeinsam alles dransetzen sie loszuwerden. In unser aller Interesse, reihen sie sich etwas Gutes zu tun, indem sie sich impfen lassen,“ so der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer.

„Es ist evident, dass die Menschen, die sich nicht impfen, irgendwann einmal sehr schwer an Covid erkranken. Jeder Mensch, der klar denkt, muss sich impfen lassen,” erläutert Kunstmanagerin Agnes Husslein-Arco.

W24 setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern auseinander. Mit mehr als 1,6 Mio. Kontakten im Monat und bis zu 95.000 Zuseherinnen und Zusehern pro Tag ist W24 der meist gesehene und am schnellsten wachsende Stadtsender Österreichs. W24 ist im Kabelnetz von Magenta, online als mobiler Live-Stream unter www.w24.at sowie im Kabelnetz von Kabelplus und A1 TV und über DVB-T2 (MUX C – Wien) auf SimpliTV zu empfangen. Der Sender befindet sich im Eigentum der WH Media. Die WH Media GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeines.

Textquelle: W24, APA OTS

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächste Story

Audiotheater feiert am 20. November Weltpremiere

Letzte Story

Wöginger: Nur Impfen hilft, um Corona zu stoppen

Latest from Blog